Außenansicht Almauer

Über uns

Unser C&C Markt befindet sich in Steyr. Einen Teil unserer Kunden beliefern wir mit dem LKW, andere mit dem Bus. Unsere Gebiete erstrecken sich von Steyr bis Linz, Mühlviertel, Hausruckviertel, Steyrtal, Hinterstoder, Spital am Pyhrn, Salzkammergut , Melk, Lackenhof am Ötscher, Hochkar, Ennstal.

 

 

2.000 m²


CC-Großmarkt

2.000 m²


Lagerfläche

1.400 m²


Palettenplätze im Lager

60


Gratisparkplätze (20 davon überdacht)

 

 

9.500


Artikel im Sortiment

40


MitarbeiterInnen (davon 3 Lehrlinge)

3


LKW's mit Zwei-Kammern-Technik

2


Busse gekühlt

 

 

Wie alles begann

Eurogast Almauer hat seinen Standort 1919 in Steyr gegründet. Die Firma Almauer wurde vom Großvater der heutigen Firmeninhaberin gegründet. Der Großhandel mit Zuckerwaren und eine Kaffeerösterei waren das Fundament für das heutige Unternehmen.
Reinfried Almauer war ein Gründungsmitglied der Eurogast Österreich, welche 1965 gegründet wurde.
Zuerst wurde auch der Handel beliefert, im Laufe der Zeit hat man sich aber auf die Gastronomie und Großküchen spezialisiert. Seit damals verfolgt das Unternehmen eine klare Philosophie: Kompetenter und professioneller Partner der Profis in Gastronomie und Großverbraucher-Bereich zu sein und mit dem ausgefeilten Vollsortiment den Kunden letztendlich Zeit zu sparen.
Ende 19. Jhdt. Friedrich Almauer gründet ein Fahrradgeschäft in Wels. Danach erfolgt ein Umzug nach Lambachund die Eröffnung einer Eisenwarenhandlung, die bis heute besteht. Etwas später wird Friedrich Almauer Bürgermeister von Lambach und Mitbegründer des Sauerstoff- und Wasserstoffwerkes Lambach, die heutige Linde Gas.
Sohn Friedrich Almauer übernimmt die Geschäftsführung des Sauerstoffwerkes, der Dissou Gaswerke in Salzburg und der Hydroxygen Ges.m.b.H. in Wien.
1940 Friedrich und Paula Almauer übernehmen eine Kaffeerösterei, Spirituosen- und Zuckerwarenhandlung in Steyr, lassen die Firma mit dem Namen "F. Almauer & Co" registrieren und bauen sie zur Lebensmittelgroßhandlung auf.
1950 Reinfried Almauer bricht nach dem Tod des Vaters sein Technikstudium ab und übernimmt gemeinsam mit seiner Schwester Edelgard Almauer die Firma.
1960 Reinfried Almauer wird die Prokura verliehen
1961 Sylvia Almauer erblickt das Licht der Welt und die Firma Almauer installiert als eine der ersten eine EDV-Anlage.

Standort Almauer

1965 Die Eurogast Gruppe wird gegründet, Reinfried Almauer ist maßgeblich dabei beteiligt.
1971 Reinfried Almauer ist Mitbegründer einer Kunststofffenster-Fertigung, die er kurz danach übernimmt und erfolgreich aufbaut.
1984 Sylvia Almauer steigt ins Familienunternehmen mit ein.
1988 Spatenstich und Eröffnung des neuen Firmengebäudes von Eurogast Almauer in der Gerstmayrstraße 2 in Steyr.
1997 Die Reform Fenster GmbH wird verkauft.
2012 - 2013 Modernisierung, Um- und Anbei des Firmensitzes der Firma Almauer in Steyr

 

Standorte Österreichkarte




Eurogast Almauer ist Teil der Eurogast Österreich Gruppe, einem Zusammenschluss von insgesamt 11 privaten Gastrogroßhändlern, die sich voll und ganz auf die Bedürfnisse der Gastronomie, Hotellerie und der Großverbraucher konzentriert. Und das flächendeckend in ganz Österreich. Regionalität, gelebte Kundennähe und Individualität sowie innovative Lösungen, beste Qualität bei größtmöglicher Sortimentsvielfalt und die 1A-Zustellung sind unsere Stärken.

Warnung
Ok